Zum Inhalt springen

„Berufe erlesen und erleben“

Dank der Organisatorin Maga Kathrin Lendl vom Regionalmanagement Südweststeiermark konnte mit Unterstützung  der Regionalen Koordination für Bildungs- und Berufsorientierung, i.A. Land Stmk. Projektleitung: Bildungspotentiale und im Zusammenwirken des Bibliothekteams  mit Andrea Knoll-Nechutny , Christine Nikodem-Eichenhardt, Michaela Klement und Gudrun Klug in der Bibliothek St. Stefan die  Veranstaltung „Berufe erlesen und erleben“ am 29.Mai abgehalten werden.

Aus der Volksschule St. Stefan wurden 20 Kinder unterschiedlichen Alters (aus allen vier Schulstufen) kommend, über  die Berufe Tischler/In, Chemiker/In, Polizist/in und Apotheker/In eingehend informiert..

Frau  Mag.a Lendl , die sich mit den  Kindern freute:  „ Die Kinder wurden in vier Gruppen eingeteilt, jede Gruppe erkundete zwei Berufsbilder (vor bzw. nach der Jausenpause) mit entsprechenden Kinderbüchern und durch „praktisches Tun“. Für jedes Berufsbild wurden  kleine Arbeitsblätter zu den Inhalten der Bücher bzw. mit kurzen Interviewfragen zu Ihrem Beruf vorbereitet, der praktische Teil folgte im Anschluss.“

Die Kinder waren mit Begeisterung und großer Neugier dabei, nachdem sich Apothekerin der Puretè , Maga Martina Schwab, St. Stefan, die Chemikerin Maga Silvia Neschmark, Stainz, RevInspektorin Renate Safran-Holler, PI Stainz und die Tischlermeisterin Marianne Fuchs, St. Stefan bestens vorbereitet zeigten und den Kindern vieles sowohl in Praxis, als auch Theorie zeigen konnten. Nach diesem großartigen Erfolg ist sicher daran gedacht, dieses Veranstaltungen breiter und öfter anzubieten.

Text und Bilder: Alois Rumpf