Zum Inhalt springen

Zweifache St. Stefaner Europameister im Stockschießen

St. Stefan hat Europameister im „Doppelpack“

Bei der Europameisterschaft der Stockschützen in Pisek /CZE von 8. bis 11. März konnten St. Stefaner Sportler wiederum in beeindruckender Weise  ihre Qualitäten unter Beweis stellen.

Die beiden St. Stefaner Franz Roth und Wolfgang König – beide sind nach ihrer perfekten Ausbildung beim ESV Union Raika  St. Stefan unter  Erwin Körber&Co. seit einigen Jahren Spieler von ESV Köflach-Stadt- holten nach einer überaus erfolgreichen  Saison als „Tupfen auf dem i“ ihre Europameistertitel in Tschechien. 

Franz Roth und Wolfi König, die sich über ihre Europameistertitel überaus freuten: „ Als Bundesligameister Sommer 2016 und Winter 2016/2017 gelang jeweils der Aufstieg in die Staatsliga und da geht es beim ersten Heimspiel am  8.April 2017 gegen Edla (STMK) in Köflach in der Karl Fechter Halle, beim zweiten  Heimspiel am  6.Mai 2017 gegen Abersee (Salzburg) und dem  dritten  Heimspiel am 10.Juni.2017 gegen Rottendorf ( Kärnten).  Die Pause zwischen Winter und Sommer entfällt heuer, da wir alle schon wieder voll im Training sein  müssen für die Staatsliga. Wir laden alle Stockschießfans ein, an diesen drei Tagen in Köflach live dabei zu sein“   

Franz Roth,  verheiratet mit Tanja -  Tochter Maria- in Zirknitz wohnhaft,  wurde nach einer Verletzung von Mathias Adler „nach“- einberufen und konnte erst 10 Tage vor Beginn der Meisterschaft – nach Abklärung mit Familie und Firma- seine Zusage zur Teilnahme geben und  durfte  aber nur im Ziel –Einzel Bewerb starten.

In der kurzen Vorbereitungsphase konnte er nur zweimal -  einmal in Hausmannstätten und einmal in Weiz – voll trainieren. Seine letzte EM Teilnahme war 2015, wo er  den EM Titel im Ziel Einzel  souverän holte. Seine EM Bilanz liest sich wie ein Märchen von „Tausend und einer Nacht“:  EM Team Gold Herren  2007, 2009, 2010, 2011, 2015, EM Team Silber Herren 2013, EM Einzel GOLD Herren 2017, Silber 2013 , Bronze 2010,WM Team Gold Herren 2008, 2012, 2014, WM Einzel Silber Herren 2012, Bronze 2014 .

Bei den Staatsmeisterschaften im Jänner 2017 holte er mit Wolfi König Gold im Team und Rang 4 im Einzel.

Wolfi König , verheiratet mit Babsi - Sohn Max- wohnhaft in Lemsitz, spielte erstmals im EM-Mannschaftswettbewerb und wurde mit seiner Mannschaft Europameister- es ist somit sein erster Europameistertitel und eine dbzgl. Ende ist für den Schriftführer des ESV UNION Raika St. Stefan nicht abzusehen.

Bgm Stephan Oswald, der „seine Bürger“  natürlich für diese Leistungen, die seiner Meinung nach kaum zu toppen sind, gratulierte namens der Gemeinde St. Stefan natürlich recht herzlich und wünschte- mit einem kleinen Präsent- den beiden Topsportlern und ihren Familien weiterhin alles Gute und viel Erfolg. Herzlichen Glückwunsch auch von dieser Stelle den beiden Europameistern.

Text und Bilder:Alois Rumpf