Zum Inhalt springen

„Hobel Sepp“ Korbnährunde beendete Kurs mit Bravour

 

Dank der perfekten „Lehrmeister/In“ Franz Kickmaier, Wildon und Roswitha Loibner, Rosenhof konnte der 16 Mann/Frau umfassende „1. Kurs der Fortgeschrittenen“  beim „Hobel Sepp“ Tischlermeister Josef mit Gattin  Franziska Klug in Zirknitz mit der Note 1 – vergeben durch die Kursleiter/In - abgeschlossen werden. Unter den Absolventen waren nicht nur die FB-Bezirkschefin Hermelinde Sauer, sondern auch die Korbnähprofis wie Fritz Hiebl oder Peter Vanzetta.  Was allerdings fehlte war – im Gegensatz zum parallel gelaufenen Kurs bei Gerti Krainer Hiden- die Musik von Walter&Luis, die allerdings  zum „70er“ von Peter Vanzetta, der die Runde in seiner unnachahmlichen Art stets bestens unterhielt,  ein Gastspiel gaben. „Die Stimmung unter den fleißigen Nähern/Innen war großartig und vor allem die Produkte- siehe Bild- spielten alle Stücke“, so Roswitha Loibner.

Hervorzuheben ist aber auch die Leistung von Philomena Vanzetta, die während der 10 Kursnachmittage sage und schreibe 7 (!) Trachtenwesten strickte !

Natürlich war die Abschlussfeier, bei der traditionell die Palmbuschen geknüpft wurden, eine feuchtfröhliche und alles freut sich schon auf den Start im Jänner 2018.

Text und Bilder: Alois Rumpf