Zum Inhalt springen

Neue Schulmöbel für die Neue Mittelschule

„Hurra, die neuen Möbel , die sind  da!“

Happy waren nicht nur die über einhundert  SchülerInnen der NMS St. Stefan nach dem Ende der Semesterferien, sondern auch der Lehrkörper rund um Direktorin Claudia Heuberger , und Bgm Stephan Oswald als sie Räumlichkeiten der Schule am 25. Februar  betraten.

Im Rahmen des großflächigen Schul-Umbaues mit Turnsaal etc. , wurden auch  sämtliche Klassen mit neuem Mobiliar ausgestattet.   

So umfasste die gesamte Bestellung  150 Einzel-Schülertische: mitwachsend (höhenverstellbar), bereits auf die Größe der Kinder angepasst,  123 Schülersessel Drehstuhl: mitwachsend (höhenverstellbar), bereits auf die Größe der Kinder angepasst, 10 Lehrertische, 11 Lehrersessel, 8 Office Boxen für die Klassen, 2 Sitzgelegenheiten in Grün für die Lerninseln , 24 „Hockis“ in Blau und Orange für die Klassen ,  10 „Hockis“ in Grün für die Lerninseln

Auch farblich unterscheiden sich  die Einrichtungsgegenstände der Klassen.    Im EG (1. und 2. Klassen): Rote Sessel, die  Klassen im OG (3.und 4. Klassen): Blaue Sessel, der Physiksaal: Grüne Sessel, der Funktionsraum BE und Schulradioraum: Violette Sessel.

Das Farbkonzept und auch die  Auswahl der Möbel wurde im Team der Schulleiterin und Lehrerinnen erstellt und anschließend mit dem Bgm Stephan Oswald  gemeinsam besprochen und bestellt.

Die Kinder wurden zwar vor den Ferien über die neuen Möbel – die alten Tische und Sessel wurden an ja an  die Partnergemeinde Villany gespendet - durch die Schulleiterin informiert, trotzdem war die Überraschung und vor allem die Freude groß, sodass das Lernen nunmehr umso größeren Spaß macht.

Text und Bilder: Alois Rumpf