Zum Inhalt springen

86 Schnapser ritterten um ÖKB-Sieg

Gleich 86 Schnapser/Innen konnte Obmann ÖkRat Rupert Stipper zum ÖKB-Preisschnapsen am Samstag, 11. Februar in der Mehrzweckhalle St. Stefan willkommen heißen. Mit seinem Team Mag. Manfred Kuperion und Andreas Müller bzw. dem Serviceteam um Piroska Konrad verlief das Turnier in geordneten Verhältnissen ab und die Teilnehmer wurden bestens verköstigt.

Bei den Damen siegte Josefa Pichler vor Monika Werdnig und Roswitha Weichart. Bei den Herren ritterten gleich drei Mitglieder des ÖKB um die ersten Plätze. Es siegte Franz Breitenhuber vor Manfred Trifterer und Felix Knopper . Auf den weiteren Plätzen folgten u. a. Johann Hirzmann, Helmut Jeschelnig und Johann Schreiner.

Positiv ist anzuführen, dass Felix Knopper erst kürzlich dem OV beigetreten ist und vor allem, dass junge Menschen den Weg zum Kameradschaftsbund finden und er gleich einen Super-Einstand erwischte. 

Bgm Stephan Oswald,  AltBgm ÖkRat Franz Ninaus oder Prof. Mag. August Schmölzer fielen, wie viele „Fastprofis“  diesmal leider in die Kategorie „unter ferner liefen“.

Text: Alois Rumpf

Bilder: Alois Rumpf und Andreas Müller