Zum Inhalt springen

Der „Stupsi“ schlug Oster-Wellen

Erstmals kehrte der „ORF-STUPSI“ in St Stefan am Ortsplatz am 27. März  mit Moderator Daniel Neuhauser-  ein und stellte sogleich die „Welt auf den Kopf“.

Denn der Hauptplatz war nicht nur von hunderten Jugendlichen, sondern auch Erwachsenen gefüllt. Bgm Stephan Oswald bekannte sich zu dieser Art  von Hervorheben der heimischen Produkte.  

Man sieht an diesem Erfolg schon auch ein „Bedeutigungsmerkmal“ an der größten Weinbaugemeinde der Weststeiermark, die mancherorts einfach negiert und anderseits  von den „Schilcherlandspezialitäten“, die die gesamte  Tour auch mitsponsert-   mit ihrem Obmann Deutschmann&Co. gelenkt wird. Frohe Ostern!

P.S. Man kann auf das Ergebnis des Oster-Schätzspieles, das am 31. März bekanntgegeben wird, gespannt sein!

ALLE KINDER, DIE SICH AUF DEN BILDERN WIEDERERKENNEN, KÖNNEN IM GEMEINDEAMT ST. STEFAN KOSTENLOS BILDER BEANTRAGEN!

Text und Bilder: Alois Rumpf