Zum Inhalt springen

 

Das Gemeindeturnier 2019 und 18. Hans Wenzl Gedenkturnier von ESV Union Raika St. Stefan ob Stainz fand am 2. Februar 2019 statt.

 

Nach der Begrüßung von 16 Mannschaften durch den Obmann Ing Ferdinand Katschner wurde das Turnier in zwei Achtergruppen von Schiedsrichter Franz Volk um 10 Uhr angepfiffen.

 

Nach dem Gruppenspiel ging´s in Endspiel „Jeder gegen Jeden!“ und ergab folgende Reihung:

 

1. Heimatlos (Anita Bretterklieber, Emmi Lesky, Margit u. Erich Schafer)
2. Pirkhof´s (Gustl Langmann, Fritz Gaich, Gerwin Klug, Franz Schnabl) 
3. Die Marhofer (Herbert Wiedern, Hans Salzger, Franz Weißensteiner, Manfred Sackl)4. Gasthaus Auer (Alexander Bonstingl, Manfred Bretterklieber, Josef Bretterklieber, Stefan Herunter)
5. Auenhöller 2 
6. Bonstingl Damen
7. FF Pirkhhof 
8. FF St. Stefan (Senioren)  
9. Erdbau Jöbstl
10. ÖVP St. Stefan ob Stainz 
11. Rumpfis
12. Auenhöller 1
13. ÖKP St. Stefan ob Stainz
14. Hei-San-Sol Bonstingl
15. Karl-Heinz (Schacherl)
16. FF St. Stefan Jugend

 

Für das leibliche Wohl sorgten in vorzüglicher Art und Weise Monika Bonstingl und Sieglinde Katschner. Für die Spielwertung waren Edi Gamper (Schlieb) und Karl Papst verantwortlich.

 

Ein herzliches Vergelt´s Gott ergeht an alle Sponsoren, die mit Gutscheinen und Sachpreisen den ESV unterstützten.

 

Danke sagen wir den aktiven und unterstützenden Mitgliedern des ESV für das Zusammenbringen der Eisfläche und den angrenzenden Vereinen für die Bereitstellung der Holzstöcke. Nach der Siegerehrung durch Obmann Ferdinand Katschner, den Grußworten von Bürgermeister Stefan Oswald und der lukrativen Tortenauktion, endete das gut organisierte Turnier mit einem kräftigen „Stock Heil!“