Zum Inhalt springen

Tischlermeister Thomas Klug aus Sankt Stefan ob Stainz nominiert für den „Follow me Award“

Mit dem Follow-me Award wird von der Wirtschaftskammer Steiermark jährlich der beliebteste steirische Betriebsübernehmer ausgezeichnet. Diese Initiative wird vom Wirtschaftsressort des Landes Steiermark gefördert. Auch dieses Jahr treten wieder großartige neu übernommene Betriebe für den FOLLOW ME AWARD 2018 nominiert, um diesen begehrten Preis zu gewinnen.

Vorzeigebetrieb aus St. Stefan ob Stainz

Nach zwanzig Jahren Erfahrung im Betrieb seines Vaters, hat Thomas Klug nun heuer voller Stolz diesen Tischlerei-Vorzeigebetrieb übernommen. Der Familienbetrieb überzeugt durch höchste Qualität und perfekte Umsetzung individueller Kundenwünsche. Der sympathische Betriebsübernehmer Thomas Klug verfügt nicht nur über langjährige Erfahrung und entsprechend großes Know-how, sondern zeichnet sich vor allem durch unglaubliche Kreativität und große Einsatzfreude aus.

Ideen sprudeln nur so heraus

Genau diese Freude und Motivation merkt man ihm auch sofort an, wenn er mit den Kunden ihre Wünsche bespricht: „Am liebsten würde ich gleich zu arbeiten beginnen, weil ich sofort eine Idee habe, wie ich welches Holz wo verbaue. Das Vertrauen des Kunden ist mir dabei sehr wichtig“.
„Wir nominieren jedes Jahr einen Betrieb, der einen wichtigen Beitrag zum lebendigen Wirtschaftsstandort leistet. In seiner Tischlerei zeichnet Thomas Klug besonders sein Gespür für das richtige Holz und sein oft auch ungewöhnlicher Einsatz aus: Wichtig für die Nominierung war uns, mit welcher Liebe zum Handwerk hier ein erfolgreicher Familienbetrieb übernommen wurde“ schildert Maria Deix, Leiterin der Regionalstelle Deutschlandsberg der Wirtschaftskammer Steiermark die Nominierungs-Kriterien.

Lebenswerk hoch zwei

Die Betriebsübernahme ist in diesem Jahr mit Unterstützung der WKO-Regionalstelle Deutschlandsberg bestens geglückt – nun führt Thomas Klug die Familientradition mit der Tischlerei Klug GmbH & Co KG unermüdlich fort. Aus einem Lebenswerk wurden zwei. Mehr Infos über seine Arbeit erfährt man unter seinem Voting-Video.

Voten und gewinnen

Um sich den begehrten Follow-me Award sichern zu können benötigt Thomas Klug jede Stimme aus dem Bezirk Deutschlandsberg. Ab 01. Oktober kann für den sympathischen und motivierten Tischler aus unserem Bezirk abgestimmt werden. Sowohl mit einem Klick als auch mit Stimmzettel-Voting kann er unterstützt werden. Sie haben damit auch die Chance, einen 3-Tages-Aufenthalt für zwei Personen im Thermenhotel Stoiser in Loipersdorf zu gewinnen. Jede Stimme zählt.

Public-Voting: Follow me Award 2018

 

Das Public-Voting zum Follow me Award 2018 beginnt am 01.10.2018, 8:00 Uhr und endet am 31.10.2018, 8:00 Uhr.

 

Bilder: Alois Rumpf