Zum Inhalt springen

Imkermeister Klug „räumte“ in Wieselburg ab

Im Rahmen der ,,AB H0F" Messe in Wieselburg  werden u. a.  ,Die goldene Honigwabe" die besten Honige und Honigprodukte Österreichs prämiert und präsentiert. Im Jahr 2001 mit 162 Proben gestartet, wurden 18 Jahre später exakt 1.000 Proben mehr zu dieser Verkostung eingesendet. Zusätzlich zu den 1.162 Honigen bzw. Honigprodukten wurden auch noch 46 Met bewertet. Ein Zeichen der enormen Akzeptanz und des hohen Nutzungsgrades der Imker. Die Wichtigkeit der einzigen österreichweiten Honigprämierung spiegelt sich auch in der Herkunft der teilnehmenden Imker wider. Einsendungen aus allen Bundesländern Österreichs zeugen von der hohen Qualität und Wertigkeit dieses Wettbewerbes.

Knapp 40 top ausgebildete Honigsensoriker aus ganz Österreich, die mit Herz, Leidenschaft, Konzentration und Ausdauer ihre Arbeit verrichteten, konnten innerhalb von 3 Tagen das stolze Ergebnis herausfiltern. Die Honige und Honigprodukte werden dabei in die Kategorien ,,Blütenhonig", ,,Blütenhonig reinsortig", ,Akazienhonig", ,,Alpenrosenhonig",  

,, Kastanienhonig", ,,Cremehonig", ,Blüten- mit Waldhonig", ,,Waldhonig" ,“Spezialitäten mit Honig" und ,,Honigwein" unterteilt. Die besten Produkte der einzelnen Kategorien wurden im Rahmen der Eröffnungsfeier der, ,AB H0F" am 8. März 2019 ausgezeichnet.

Und der St. Stefaner Seriensieger Willi Klug konnte mit Aloisia wieder vollends abräumen und die Topqualität seines Honigs wieder unter Beweis stellen. Zusätzlich wurde er mit dem Titel „Steirischer Landessieger“ bedacht:  

Gold: Cremehonig, Weststeir. Waldhonig ST, , Weststeir. Waldhonig MK,

Silber: Blütenhonig AK3,  Blütenhonig ZH, , Blütenhonig mit Akazienhonig AKl, Weststeir. Kastanienhonig MG, Weststeir. Kastanienhonig MS,  Weststeir. Kastanienhonig SE,  Bronze: Blütenhonig mit Akazienhonig AK2,

Herzlichen Glückwunsch der Fam. Klug für diese gewaltigen und kontinuierlichen  Erfolge!

Text und BIlder: Alois Rumpf