Zum Inhalt springen

Wegen der Gemeindezusammenlegung verlor das alte Wappen

mit 1. Jänner 2015 seine offizielle Gültigkeit, die Wiederverleihung

erfolgte mit Wirkung vom 5. Dezember 2015.

Die neue Blasonierung lautet:

"In Rot eine abwärts zu einem Kreis gebogene goldene Weinrebe

mit drei Blättern und drei Trauben, drei (eins zu zwei gestellt)

rautenförmige, facettierte, goldene Steine umschließend".